Party abgesagt: Roberto Blancos Haus in Kuba von Hurrikan verwüstet | Stern
Zurück Stern Party abgesagt: Roberto Blancos Haus in Kuba von Hurrikan verwüstet
Suchen Rubriken 24. Sep.
Schließen
Anzeige
Party abgesagt: Roberto Blancos Haus in Kuba von Hurrikan verwüstet14. Sep. 10:12

Party abgesagt: Roberto Blancos Haus in Kuba von Hurrikan verwüstet

Stern
Havanna - Der verheerende Hurrikan «Irma» hat auch das Haus des Schlagersängers Roberto Blanco (80) in Kuba nicht verschont. Das Strandhaus in Jaimanitas in der Nähe der Hauptstadt Havanna sei samt Einrichtung zerstört worden, wie die «Bild» am Donnerstag berichtete.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 24. September 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen